Programm für das Passauer Arbeitsrechtssymposion 2020

Thema: Abbau – Aufbau – Umbau: Arbeitsrecht bei Restrukturierung und Wandel

Donnerstag, 18. Juni 2020

14.00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Frank Maschmann, Universität Regensburg
14.15 Uhr Den Wandel personalwirtschaftlich gestalten
Valerie Holsboer, ehem. Mitglied des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit
15.00 Uhr Werkstattbericht adidas: Tech Transformation – mit qualifizierten Mitarbeitern in die Zukunft
Nathalie Langefeld, adidas, Herzogenaurach
15.30 Uhr Arbeitsbedingungen einseitig ändern
Prof. Dr. Frank Bayreuther, Universität Passau
16.30 Uhr Pause
17.00 Uhr Arbeitsbedingungen kollektivrechtlich ändern: Neues zur ablösenden Betriebsvereinbarung
Dr. Rüdiger Linck, Vizepräsident des BAG und Dr. Kerstin Reiserer, Kanzlei rb, Heidelberg
19.30 Uhr Abendkonzert: Passauer Barock
20.30 Uhr Empfang im Museum Moderner Kunst
Mit Verleihung des Wissenschafts- und des Praktikerpreises 2020 der Stiftung »Theorie und Praxis des Arbeitsrechts«

Freitag, 19. Juni 2020

08.30 Uhr Digitale Transformation: den Wettkampf um das Personal gewinnen
Dr. Felix Hasenbeck, Fraunhofer-Institut IAIS, Sankt Augustin
09.30 Uhr Pause
10.00 Uhr Wunderwaffe Aufhebungsvertrag?
RA Prof. Dr. Björn Gaul, CMS Hasche Sigle, Köln
11.15 Uhr Stilllegung von Betriebsteilen
RA Dr. Burkard Göpfert, Kliemt.Arbeitsrecht, München
12.30 Uhr Mittagsimbiss im Foyer des Redoutensaals
13.30 Uhr Massenentlassung zwischen BAG, BVerfG und EuGH
Karin Spelge, Vors. Richterin am BAG, Erfurt
14.30 Uhr Interessenausgleich und Sozialplan in der Einigungsstelle
Dr. Harald Wanhöfer, Präsident des LAG, München
16.00 Uhr Abschlussgespräch